Leitbild

Unser Leitbild ist Richtschnur für die Gemeinden, den Träger und die Mitarbeitenden in der Kindergartengemeinschaft des Kirchenkreises Herne. Wir orientieren uns damit an der Geschichte von der Kindersegnung aus dem Markusevangelium (Kapitel 10). Jesus wendet sich hier den Kindern zu und schenkt ihnen besondere Wertschätzung. Als sie die Kinder von Jesus fernhalten wollen, sagt er zu seinen Jüngern:

Lasst die Kinder zu mir kommen und wehret es ihnen nicht;
denn solchen gehört das Reich Gottes. …
Und er herzte sie und legte die Hände auf sie und segnete sie.

Als Kindergartengemeinschaft verstehen wir diese Zuwendung Jesu als Auftrag für uns. Deshalb halten wir uns bei der Begleitung und Förderung der Kinder und ihrer Familien an nachvollziehbaren Qualitätsstandards und verbinden dies mit persönlichem Engagement.

GEMEINDE

Jede Kindertageseinrichtung gehört zu einer Kirchengemeinde und gestaltet das Gemeindeleben aktiv mit. Darum gibt es einen Austausch mit den Gruppen und Kreisen, die Pfarrerinnen und Pfarrer besuchen die Einrichtungen regelmäßig und unsere pädagogischen Aktivitäten haben das Ziel, zu einem lebendigen und familiären Gemeindeleben beizutragen.

SELBSTVERSTÄNDNIS

Evangelisches Profil bedeutet für uns, aus der Gewissheit zu leben, dass jeder Meinsch ein von Gott geliebtes Geschöpf ist, das in der Lage ist, frei zu denken, zu entscheiden und zu handeln - orientiert an dem Evangelium Jesu Christi und in der Verantwortung vor Gott. Wir leben christliche Traditionen und Werte und laden dazu ein, zusammen mit den Kindern und ihren Familien eine lebendige und vertrauensvolle Beziehung zu Gott und seiner Gemeinde zu erleben.

KINDER

Wir sichern in unseren Einrichtungen das Recht eines jeden Kindes auf Bildung, Erziehung und Betreuung. Pädagogische Fach- und Führungskräfte stellen mit ihren Kompetenzen und wertschätzenden sowie liebevollen Umgangsformen aktiv sicher, dass alle Kinder sich individuell entwickeln können.

FAMILIEN

Wir unterstützen Familien in ihren verschiedenen Lebensformen und Lebenssituationen. Es ist unser Ziel, ihnen Orientierung und Halt zu geben. Gleichzeitig beziehen wir die Eltern in unsere Arbeit ein. Betreuungszeiten und gezielte Angebote werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten pädagogisch sinnvoll und bedarfsorientiert gestaltet.

QUALITÄT

Die überprüfbare Qualität der Ergebnisse entsteht ständig durch einen liebevoll und professionell gestalteten und transparenten Prozess. Dessen Ziele orientieren sich an unserem Selbstverständnis sowie an den Wünschen und Anliegen von Kindern und Eltern. Veränderung und Wandel sind für uns eine Selbstverständlichkeit, deren Chancen wir aktiv nutzen. Individuelle Flexibilität fördert den Erfolg eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. Sichergestellt wird dies durch die Leitung von leistungsbereiten Teams und qualifizierte Mitarbeitende.