Gesegnet in einen neuen Lebensabschnitt

Castrop-Rauxel. Zum ersten Mal seit zweijähriger Corona-bedingter Pause sind die Vorschulkinder in den Einrichtungen wieder in einem größeren Rahmen verabschiedet worden - wie beispielsweise im Noah-Kindergarten der Paulus-Kirchengemeinde Castrop an der Alleestraße. „Hurra ich bin ein Schulkind“ – ausgestattet mit Schulranzen und Trommeln zogen die Kinder am 14. Juli mit Gesang zum Gottesdienst ein. Er stand unter dem Motto „Wer unter dem Schirm des Höchsten steht“. Während die Mädchen einen Sonnentanz aufführten tanzten die Jungen ihren Regentanz. Symbolisch wurden die frisch gebackenen Schulkinder am Ende unter einen großen „Regenbogenschirm Gottes“ gestellt, den ihre Erzieherinnen und Eltern über ihnen aufspannten.
„Berührend war der persönliche Zuspruch“, sagte Pfarrer Johannes Ditthardt. „Eltern und Kindern sprachen sich gegenseitig Segenswünsche zu und standen dabei gemeinsam unter einem Schirm.“ Im Anschluss an den Gottesdienst wurde dann noch miteinander gefeiert und das von den Eltern reichhaltig bestückten Buffet geplündert. JD
 

Kindergartengemeinschaft im Kirchenkreis Herne: Evangelische Kindertagesstätten im Herzen des Ruhrgebiets

Sie finden auf dieser Seite Informationen zu allen 28 Kindertageseinrichtungen mit ihren Ansprechpersonen und Angeboten für Kinder und Familien. Dazu verbreiten wir hier aktuelle Neuigkeiten und Termine. Außerdem erfahren Sie hier, was die inhaltliche Grundlage unserer Arbeit im Evangelischen Kirchenkreis Herne ist. 

„Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret es ihnen nicht;
denn solchen gehört das Reich Gottes. …
Und er herzte sie und legte die Hände auf sie und segnete sie.“

(Jesus Christus im Markusevangelium, Kapitel 10)


Als Kindergartengemeinschaft der Evangelischen Kirche in Herne, Wanne-Eickel und Castrop-Rauxel fühlen wir uns diesem Auftrag Jesu Christi verpflichtet. Deshalb begleiten und fördern wir Kinder und ihre Familien auf der Grundlage des Angenommenseins durch Gott. Dies tun wir mit dem Anspruch an eine hohe Qualität und mit großem persönlichem Engagement. So wird unsere Arbeit im Leitbild beschrieben.

Zur Kindergartengemeinschaft gehören 26 Kindertageseinrichtungen in den Kirchengemeinden des Kirchenkreises Herne. Darüber hinaus werden zwei Tagesstätten der Evangelischen Krankenhausgemeinschaft Herne | Castrop-Rauxel fachlich betreut. Hier finden Eltern ein breites Angebot für Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Übergang in die Schule. Die Betreuungszeiten variieren zwischen 25 und 45 Stunden. Sie werden nach jährlichen Bedarfsabfragen und im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten festgelegt.

Neben einer qualifizierten, fachlich kompetenten Arbeit ist uns die Zusammenarbeit mit den Familien in allen Kindertageseinrichtungen ein großes Anliegen. Viele Kindertageseinrichtungen sind als Familienzentren zertifiziert und bieten im Verbund mit anderen Kindertageseinrichtungen besondere Angebote für Familien an.

Für weitere und konkretere Informationen stehen Ihnen die Leiter*innen der Kindertageseinrichtungen, die Fachberaterin, der Geschäftsführer der Kindergartengemeinschaft sowie die Kirchengemeinden des Kirchenkreises zur Verfügung.

Tipps & Termine